News zu preConSulT

Am 11./12. Februar 2014 wird Joachim Bartels einen Vortrag auf der Tagung der Hochschule Harz in Halberstadt halten: "Kennzahlen in der Wirtschaftsförderung" (am Beispiel preConSulT). Der Vortrag wird am Folgetag mit einem Workshop praktisch fortgesetzt: "Prozesssteuerung in der WiFö mit Hilfe von Kennzahlen (preConSulT). Im Rahmen dieses Workshops werden zwei Kunden über ihre Praxiserfahrungen mit Auswertungen und daraus gewonnenen Kennzahlen berichten.

Im Januar 2013 haben wir unser neuestes Produkte "Standorte" (Gewerbeflächen + -immobilien) released. Gern informieren wir Sie auf Anfrage zu Einzelheiten.

Im November 2010 wird Joachim Bartels neben anderen Referenten zwei Vorträge zum Thema CRM mit preConSulT halten, in denen Sie alles Wissenswerte zum Einsatz von CRM in der Wirtschaftsförderung erfahren können:

ExperRegional - Aus- und Weiterbildungsseminare für Regierungen, Städte, Gemeinden und Landkreise

KLARTEXT-SPEZIAL - Kundenbeziehungsmanagement / CRM: Die Basis für zukunftsorientierte Wirtschaftsförderung und Immobilienmanagement

"Von der Geschäftsidee zum Bestandsunternehmen: Professionelles CRM als Grundlage modernen Geschäftsprozessmanagements in der Wirtschaftsförderung"

Orte: Neu-Ulm am 9.11.2010 und Dortmund am 18.11.2010. Sie finden Details zum Inhalt und die Möglichkeit der direkten Anmeldung auf der Homepage von ExperConsult. Wir freuen uns auf Sie!



Im September/Oktober 2010 hält Joachim Bartels insgesamt drei Vorträge zu den technischen Besonderheiten von preConSulT auf der Access-Entwicklerkonferenz in Nürnberg und Hannover.

Praxisbeispiel: Access + MySQL + ActiveX
Joachim Bartels (www.agamedia.de)
Migration einer großen A00-Anwendung nach A07 + MySQL 5.1 und ihre Professionalisierung mit ActiveX-Steuerelementen

- Migrationsgründe, Leistung, Sicherheit, Kosten, rechtliche Rahmenbedingungen
- Migrationstools, Infoquellen, Aufwand, Probleme & Lösungen
- Serverinstallation, INI-Parameter, Admintools, Datentypen, Zeichensätze, Views, Pass-Through
- ODBC, DSN, Tabellen verknüpfen, User-Verwaltung, Login via Access, Performance
- Ausgewählte Praxisbeispiele: SQL-Syntax, GetLastInsertID, DAO/ADO-Zugriff, Funktionen, Umgang mit Datum und Dezimalzahlen
- Professionelle OCXe
- "DLL-Hell" oder sinnvolle Ergänzung?
- MapPoint-Control (Geokodierung, Routing)
- ctSchedule (Gantt-Ressourcenplanung)
- DataGrid (Suchtechniken am Beispiel Serienbriefe/-mails)
- GlobalErrorHandler (Praxisbericht)


13. Access-Entwickler-Konferenz
25./26.09.2010 Nürnberg
02./03.10.2010 Nürnberg Zusatztermin!
16./17.10.2010 Hannover